#1

Die besten werden nicht immer Meister!

in Sport - Fussball und alle anderen Sportarten / Spor - Futbol ve Diğer Dallar 21.04.2010 12:52
von riudesign • 38 Beiträge

In der Süper Lig müssen wir uns um Mannschaften wie Fenerbahce, Besiktas, Galatasaray keine Sorgen machen. Diese werden immer Meister ganz gleich ob es verdient ist oder nicht. Denn eins muss man sich immer wieder vor Augen halten und das ist nicht die spielerische Klasse und Qualität dieser Mannschaften, die sie zweifelsohne besitzen, sondern die Tatsache dass die Schiedsrichter fast saisondurchgehend Fehler machen. Fehlentscheidungen erleben wir täglich im Fussball und müssen diese auch akzeptieren, denn es sind oft Tatsachenentscheidungen für die man den Schiedsrichter keine Vorwürfe machen kann. Zumindest keine grob fahrlässigen.
Doch wenn wir mal die Fehlentscheidungen betrachten, die unsere Schiedsrichter diese Saison wieder getroffen haben ist es einfach nur traurig und unfair. Unfair gegenüber Mannschaften wie Bursaspor, die wahrscheinlich das größte Opfer dieser Inkompetenz werden und folglich doch kein Meister werden. Im Moment sieht es nämlich danach aus, dass Fenerbahce die grössten Chancen auf die Meisterschaft hat.

Das, was die angeblich unparteiischen diese Saison gepfiffen oder besser gesagt nicht gepfiffen haben ist katastrophal. Das Spiel zwischen Fenerbahce und Besiktas oder zuvor Galatasaray gegen Fenerbahce haben das wiedermal bewiesen. Im Duell der großen Teams profitiert meistens nur Fenerbahce. Nicht gegebene Elfmeter, rote Karten für die falschen und fehlenden nachträgliche Strafen sehe ich in dieser Liga regelmäßig.
Das schlimme daran ist nicht die Fehlentscheidung, denn diese erleben wir überall und immer wieder, sondern das es meistens Schicksalsentscheidungen sind. Schicksalsentscheidungen, weil diese in ihrer Art und Schwere ganze Spiele entscheiden und die Tabellenkonstellation beinflussen. Unsere Schiedsrichter entscheiden somit indirekt über die Meisterschaft. Diese Tatsache ist meiner Meinung nach ziemlich erbärmlich für eine angebliche Europaorientierte Liga.

Wenn wir uns Bilica oder Emre bei Fenerbahce angucken sehe ich eigentlich keine Fussballspieler, sondern 2 Asoziale die sich mehr Recht rausnehmen als sie eigentlich haben. Nur in der Türkei kommen sie mit diesem Verhalten durch, in Europa würden diese Spieler gesperrt werden. Die Aggressivität und Körpersprache von Emre, die sich jedesmal Richtung Gegenspieler oder Schiedsrichter richtet ist doch nicht mehr normal. Geballte Fäuste vor dem Gesicht des Gegenspielers als ob er ihn gleich schlagen möchte, erhobener Zeigefinger der schon fast in der Nase des Schiedsrichters steckt, das alles und noch viele andere Sachen sind nicht mehr zu entschuldigen. Bilicas Fouls und Hinterhältigkeiten, wie z.B. seine fast 10 sekündige Elfmeterpunktzerstöraktion im Besiktas-Spiel bleiben fast immer ungeahndet. Dass er da nicht direkt seine 2. gelbe Karte bekommt und vom Platz gehen muss kann ich nicht verstehen. Das der Verband das verurteilt aber nicht sühnt kann ich nicht nachvollziehen. Der Verband gibt sich also mit solchen Sachen zufrieden und toleriert es. Und nach solchen Szenen soll mir bloß keiner erzählen wie gut seine Mannschaft spielt.

Bursaspor hätte dieses Jahr Meister werden können und müssen, hat es aber selber verbockt.
Das entschuldigt aber immer noch nicht die Leistungen der Schiedsrichter. Diese und dahinter muss der auch Verband stehen, sollen endlich anfangen richtig, konsequent und ohne jemanden kontinuierlich zu bevorteilen zu pfeifen. Solange das nicht geschieht sind diese Schiedsrichter in meinen Augen die größten Pfeifen. Und solange sich das nicht ändert, brauchen wir uns auch gar nicht über die europäischen Schiedsrichter beschweren, die die türkischen Mannschaften oft benachteiligen(z.B. der vierte Schiedsrichter beim Euro-League Spiel zwischen Galatasaray – Atl. Madrid). Unsere sind nämlich 10mal schlimmer als diese.
Und wenn sie es nicht ändern wollen, dann sollen sie dazu stehen, aber sollen sich dann auch vom europäischen Standard distanzieren. Denn das, was der TFF und seine Schiedsrichter entscheiden ist meilenweit entfernt vom europäischen Maßstab.


zuletzt bearbeitet 21.04.2010 12:56 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: tolga
Forum Statistiken
Das Forum hat 61 Themen und 87 Beiträge.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen